Hüpfen Sie zum Inhalt
Freien NZ Lieferung auf Bestellungen über $99.00 + GST
Freie NZ Lieferung auf Bestellungen über $99.00 + GST

Effektive Vogelkontrolle

Verschiedene Produkte greifen verschiedene Sinne der Vögel an, und so ist es immer empfehlenswert, eine Kombination von Produkten für die effektivste Vogelkontrolle zu verwenden und Gewöhnung zu verhindern.

Es ist sehr wichtig, alte Nester zu entfernen, aufzuräumen, alle Einstiegspunkte zu sperren und ein ganzes Paket zusammen zu stellen.

Um eine optimale Vogelkontrolle zu erreichen, identifizieren Sie die Schädlingsvogelarten, so dass sie gezielt gezielt eingesetzt werden können.

Um Obst zu schützen, ist es am besten, ein Vogelkontrollsystem zu implementieren, bevor die Frucht reif ist, um Schäden zu minimieren.

Die Vogelschutzausrüstung sollte regelmäßig verschoben werden, um die übrigen Vögel zu verwechseln und zu verderben.


Lassen Sie unsere Erfahrung für Sie arbeiten:
Fragen Sie nach einem Kostenlose Bewertung und lassen Sie einen unserer Berater eine effektive Lösung für Sie entwerfen.

Kosten für Wartung:Pest-Vögel kosten Einzelpersonen und Unternehmen jedes Jahr Millionen von Dollar in Aufräumkosten, Reparaturen und beschädigter Ausrüstung. Große Einzelunternehmen geben im sechsstelligen Bereich aus.

Korrosive Schläge:Die korrosiven Auswirkungen von Vogelkot können irreversible Schäden verursachen; Dächer, Gehwege, Wände, Fahrzeuge und Ausrüstung. Vogeldroppen drehen sich schnell zu Salz und Ammoniak; nach Regen beschleunigen elektrochemische Reaktionen den Rustprozess. Diese sauren Schläge fressen bei Farbe, Beton und Metall ab und können schließlich zu einem strukturellen Versagen führen.

Eigenschaftsschaden:Vögel sind zerstörerisch für Eigentum, Ausrüstung und Produkte. Sie stören die Operationen in vielerlei Hinsicht, gefährden sich und die Arbeiter-die Schädlingsarten der Vögel nehmen sich selbst, in der Maschine, blockieren Lüftungskanäle, verursachen Brände, Löcher in den Bedachungen und Versorgungsmasten, bringen Stromleitungen herunter und verursachen gefährliche und sogar tödliche Vogelschläge.

Kulturschäden:Vogelschäden an Nutzpflanzen kosten Landwirte jedes Jahr Millionen von Dollar.

Haftung:Vogeldroppen sind unhygienisch und können zu Fuß Oberflächen rutschig und gefährlich machen, wodurch unnötige Verbindlichkeiten entstehen. Die Verschmutzung durch Vogeldroppen kann durch unsachgemäße sanitäre Einrichtungen in die menschliche Nahrungskette gelangen. Regierungsorganisationen und Gesundheitsbehörden können Zitate und Bußgelder für Vogelschach-Probleme geben. Unternehmen, die diese Situationen nicht rechtzeitig berichtigen, können sogar härteren Strafen drohen und könnten gezwungen werden, vollständig herunterzufahren.

Ausbreitung von Krankheiten:Die Vögel sind bekannt dafür, über sechzig übertragbare Krankheiten zu tragen-einige potenziell tödlich. Vogeldroppen helfen, Krankheiten zu verbreiten, wenn Fäkalstaub in Wohngebiete eindringt oder wenn jemand kontaminierte Räume betritt und beginnt, in Pilzsporen zu atmen.

Klicken Sie auf den Link unten für einen OSH-Bericht über Vogeldroppen
OSH Hazard Alert-Bird Droppings

Einige der schweren Krankheiten, die mit Pest-Vögeln verbunden sind:
  • Histoplasmose: eine potenziell tödliche Atemwegserkrankung; Ergebnisse eines Pilzes, der in getrockneten Vogeldroppen wächst
  • West-Nil-Virus: eine schwere und potenziell lebensbedrohliche Infektion; die Ausbreitung von Moskitos, die sich mit infizierten Wildvögeln ernährt haben
  • Salmonellose: Bakterien, die oft als Lebensmittelvergiftung auftreten; sie können auf Tauben, Ställe und Spatzen, Vogelkot und Staub von Vogelersticken zurückverfolgt werden
  • Candidiasis: eine Hefe-oder Pilzinfektion, die die Haut, den Mund und das Atmungssystem beeinflusst; die Ausbreitung durch Tauben
  • Cryptococcosis: eine Erkrankung, die als Lungenerkrankung beginnt und sich später auf das zentrale Nervensystem auswirken kann; verursacht durch Hefe, die im Darmtrakt von Tauben und Vorspeisen gefunden wird
  • St. Louis Enzephalitis: eine Entzündung des Nervensystems, die zu Lähmungen, Koma oder Tod führen kann; Verbreitung durch Moskitos, die infizierte Hausspärchen, Tauben und Hausfinken ernährt haben
  • Ektoparasiten:Neben den direkten Trägern von Krankheiten sind Schädlingsvögel häufig mit über 50 Arten von Ektoparasiten in Verbindung gebracht, die ihren Weg in allen Strukturen zum Infest und zum Bissen von Menschen
  • Bettwanzen: parasitäre Insekten, die menschliches Blut ernähren und zu einer weltweiten Epidemie geworden sind
  • Huhn Mites: bekannte Träger von Enzephalitis; kann auch zu Fowl Milbendermatitis und Akariasis führen
  • Gelbe Mealworms:kann Darm-Canthariasis und Hymenolespiasis verursachen
Real Time Analytics